Grundschule Boos

56729 Boos/Eifel • Schulstraße 21

Aktuelles

Infos zur Schließung des regulären Schulbetriebs

Liebe Eltern,

angefügt erhalten Sie den Elternbrief zur Schulschließung. Melden Sie uns bitte bis Sonntag Abend (15.03.2020), ob Ihr Kind an der Notfallbetreuung teilnimmt. Übermitteln Sie dazu bitte unbedingt unten stehende Angaben. Die Meldung zur Betreuung erfolgt ausschließlich über die Mailadresse der Schule: info(at)grundschule-boos.de.

Schicken Sie uns bitte folgende Infos zu Ihrem Kind: Name; Klasse; Dauer der Betreuung (8.00 Uhr - 12.10 oder 8.00 Uhr - 13.10 Uhr); Tage der Woche, an denen Ihr Kind betreut werden muss; Teilnahme an der Betreuenden Grundschule (Nur für dafür angemeldete Kinder)

Bitte beachten Sie, dass die Beaufsichtigung (wie gewohnt, um 7.55 Uhr) mit dem offenen Anfang beginnt. Die Dauer der Betreuung richtet sich nach dem bestehenden Bedarf und kann sich von den Unterrichtszeiten unterscheiden.

Zur Notfallbetreuung geben Sie Ihrem Kind bitte die von uns ausgehändigten Übungsmaterialien mit. Wir werden am Montag ein pädagogisches Programm für die Zeit der Betreuung erarbeiten. In der Notfallbetruung dürfen die Gruppen nicht größer als 10 Personen sein. Zudem muss zwischen den Kindern ein Mindestabstand eingehalten werden. Pausen finden nur versetzt statt. Kinder mit aktuellen Infekten, dürfen nicht betreut werden.

Das Mittagessen und die Betreuende Grundschule am Nachmittag werden nur stattfinden, sofern genügend Kinder daran teilnehmen. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Wir kontaktieren Sie gegebenenfalls dazu persönlich.

Es ist möglich, dass die Schulbusse nur im Ferienbetrieb fahren werden. Dazu haben wir leider noch keine genaueren Infos. Planen Sie bitte ein, dass Sie Ihr Kind mit dem Auto in die Schule bringen und auch wieder abholen müssen.

Eine Bitte zum Schluss: Die Notfallbetreuung ist ein Angebot für alle Eltern, denen es absolut nicht möglich ist, ihr Kind anderweitig zuhause zu betreuen. Nutzen Sie dieses Angebot wirklich nur im absoluten Notfall. Bitte nehmen sie ernst, dass es sich in erster Linie um eine Maßnahme zum Schutz der Bevölkerung im Rahmen des Infektionsschutzes handelt.

 

Aktuelle Infos erhalten Sie in den nächsten Tagen und Wochen hier über unsere Schulhompage. Bitte informieren Sie sich hier regelmäßig.

Alles Gute und bleiben Sie und Ihre Kinder gesund!

 

gez. Anne Dürr-Saxler, Rektorin