Grundschule Boos

56729 Boos/Eifel • Schulstraße 21

Betreuende Grundschule

Ab dem Schuljahr 2019/20 bieten wir in der Grundschule Boos eine Betreuung bis 16:00 Uhr an. Die Kinder können täglich ein warmes Mittagessen in Anspruch nehmen.

Von Montag bis Donnerstag fährt um 15:45 Uhr ein Bus (Münk, Ditscheid, Anschau). Wenn Ihr Kind die Betreuung bis 14:00 Uhr besucht, sowie an Freitagen, muss es von Ihnen abgeholt werden.

Ablauf der Betreuung:

Die Kinder der Klasse 1 und 2, die ab 12.10 Uhr an der Betreuung teilnehmen und bis 16.00 Uhr bleiben, machen vor dem Mittagessen ihre Hausaufgaben. Vollständigkeit und Richtigkeit überprüfen Sie nach wie vor selbst.

Das Mittagessen findet zukünftig täglich in der Zeit von 13.10 Uhr bis 14.10 Uhr statt. Alle Kinder verbringen die Mittagspause gemeinsam. Die Kinder, die nicht warm essen, sollten unbedingt ein ausreichendes Mittagessen (Brote, Obst, Getränk) dabei haben. Während des Mittagsessens dürfen keine Kinder in der Schule abgeholt werden, damit ein ruhiger und störungsfreier Ablauf gewährleistet werden kann.

Um 14.10 Uhr beginnt die Hausaufgabenzeit für die Kinder, die bis 16.10 Uhr angemeldet sind. Das Erledigen der Hausaufgaben ist für diese Kinder Pflicht. Vollständigkeit und Richtigkeit überprüfen Sie ebenfalls nach wie vor selbst. Alle Kinder, die früher nach Hause gehen (13.10 Uhr und 14.10 Uhr), können ihre Hausaufgaben erledigen, müssen dies jedoch nicht. Sprechen Sie bitte mit Ihrem Kind und den Betreuerinnen darüber.

Von ca. 14.45 Uhr bis 16.00 Uhr sollen die Kinder Gelegenheit zum Spielen, Bewegen oder auch für kreative Gestaltungsmöglichkeiten haben. Hier ist auch Zeit für kleinere Projekte, die durch die Betreuerinnen mit den Kindern durchgeführt werden können. Wir bitten darum, während dieser Zeit davon abzusehen, Ihr Kind in der Betreuung abzuholen, damit laufende Projekte störungsfrei durchführbar sind und auch planbar bleiben.

Teilnahme am Essen:

Ein Essen kostet 3€, wir erhalten die Mahlzeiten von der Firma Apetito. Sie erhalten alle zwei Wochen freitags von der Schule einen Speiseplan für 2 Wochen. Allergene und Zusatzstoffe sind ausgewiesen. Bitte melden Sie Ihr Kind nur zum Essen an, wenn es die Mahlzeiten im Hinblick auf bestehende Allergien bedenkenlos zu sich nehmen kann. Sie melden Ihr Kind verbindlich und ausschließlich per Email bei der Betreuenden Grundschule für die Tage an, an denen Ihr Kind mitessen wird.

Beispiel: Mein Kind, Hänschen Müller, wird in der Woche vom 06.05 bis zum 10.05 an folgenden Tagen am Mittagessen teilnehmen: Montag, Mittwoch und Freitag. In der Woche darauf nimmt mein Kind Donnerstag und Freitag am Essen teil.

Die Anmeldung zum Essen erfolgt ausschließlich per Mail. Eine telefonische oder handschriftliche Anmeldung ist nicht möglich.

Erfolgt keine Essensmeldung per Email, wird Ihr Kind automatisch für alle Tage kostenpflichtig zum Essen angemeldet. Teilen Sie deshalb unbedingt immer mit, wenn Ihr Kind nicht mitessen soll, damit auch nur die tatsächlich eingenommenen Essen abgerechnet werden. Sollte Ihr Kind erkranken, wird für die Tage des Fehlens kein Essen berechnet, sofern sie Ihr Kind entschuldigt haben.

Am Monatsende melden wir die Zahl der tatsächlich eingenommenen Essen an die Verbandsgemeinde Vordereifel. Der fällige Betrag wird Ihnen dann von Ihrem Konto eingezogen.

Bitte lesen Sie unbedingt aufmerksam beigefügte Betreuungsordnung und unterschreiben diese. Darin sind weitere wichtige Regelungen festgehalten.

Die Betreuerinnen

Unsere Betreuerinnen, Frau Weber, Frau Knieper und Frau Bach sind täglich gerne für Ihre Kinder da.